Christus Kindertagesstätte

Adresse
Christus Kindertagesstätte
An der Christuskirche 5
38440 Wolfsburg
Träger
Evangelisch-lutherischer Kirchenkreis Wolfsburg-Wittingen
Eyßelkamp 4
38518 Gifhorn
05361/8933370
kts.christus.wolfsburg@evlka.de
05361/8933371
http://www.kirche-wolfsburg-wittingen.de
Iris Legath
Öffnungszeiten08:00 - 16:00 Uhr
Schließtage3 Wochen in den Sommerferien und zwischen Weihnachten und Neujahr
Religion evangelisch-lutherisch
Besonderes pädagogisches Konzept Situationsansatz, Waldpädagogik
Besonderheiten Betreuung mit Mittagessen, Ganztagsbetreuung, Waldkindergarten

Vorstellung

Unsere Kita liegt in der Stadtmitte, am großen Schillerteich.
In unserem Haus werden gegenwärtig bis zu 120 Kinder in 6 Gruppe betreut.
2 Krippengruppen, 8.00 - 16.00 Uhr
1 Dreivierteltagsgruppe                                                       8.00 - 14.00 Uhr mit Mittagessen
2 Ganztagsgruppen                                                               8.00 - 16.00 Uhr mit Mittagessen
1 Waldgruppe                                                                          8.30 - 12.30 Uhr

 

Wenn Sie sich über unsere Kita informieren möchten, bitten wir Ihnen folgende Termine für einen Infomationsbesuch an:

16.02.17

11.05.17

21.09.17

07.12.17

Jeweils um 16.00 Uhr

Für die Waldgruppe gibt es folgende Temine:

31.01.17 und 24.10.17, in der Betreuungszeit von 8.30 - 11.30 Uhr

Außenanlagen

Wir bieten ein bewegungsanregendes  und abwechslungsreiches Außengelände, in dem die Kinder reichhaltige Bewegungsformen wie Klettern, Toben, Springen, Laufen, Rutschen, Balancieren und  Kriechen erleben können.
Die Vielseitigkeit trägt dazu bei, dass die Kinder den eigenen Körper bewusst erfahren und somit kindliche Entwicklung gut gelingen kann.

Räumlichkeiten

Jeder Gruppe steht ein Gruppenraum, ein Waschraum und der Garderobenbereich zur Verfügung, den sie nach den Interessen der Kinder und mit den Kindern gestalten können. Darüber hinaus können die Kindern den Bewegungsraum der Einrichtung nutzen.
Für die Kinder der Waldkindergartengruppe steht die Hütte im Stadtwald oberhalb der drei Steine

Tagesablauf

In den Kita Gruppe
7.30 bis 8.00 Uhr  Frühdienst
8.10 Uhr bis 9.30 Uhr Gleitendes Frühstück: Die Kinder wählen frei wann und mit wem sie frühstücken möchten
9.45 Uhr Begrüßungskreis
10.00 Uhr  Bildungs-  und Lernangeboten: Von uns werden Bildungs- und Lerneinheiten angeboten, die die Kinder in ihren Entwicklungsstand fördern.  Zahlenland, Mathebrücke, Psychomotorik, Bewegungsangebote etc. oder aber Projekte wie „Wer bin Ich“, „ Farben“, „Jahreszeiten“, Religionspädagogik u.a.
11.00 Uhr Freispielphase * Im Freispiel hat das Kind die Möglichkeit seinen Spielpartner, das Spielmaterial und seinen Spielort selbst zu wählen.  Beim Spielen lernt das Kind alles, was es braucht. Es entfaltet seine Persönlichkeit, übt soziales Miteinander und trainiert die verschiedenen Fähigkeiten.
12.00 Uhr Abholphase Halbtagsgruppe: Die Kinder die kein Mittagessen einnehmen verabschieden sich.
12.00 Uhr Mittagessen und Zähneputzen
13.00 Uhr Individuelle Gestaltungsmöglichkeiten
14.00 Uhr Abholphase Halbtagsgruppe Die Kinder dieser Gruppe verabschieden sich.
14.00 Uhr Obstpause Um den Hunger zu stillen gibt es einen kleinen Snack zwischendurch.
14.30 Uhr Freispielphase Hier haben die Kinder die Möglichkeit individuelle Ideen und Wünsche umzusetzen.
15.30 Uhr – 16.00 Uhr Abholphase Die Abholphase bietet Raum und Zeit für den Informationsaustausch mit den Eltern.
16.00 Uhr- 16.30 Uhr Spätdienst Angemeldete Kinder erhalten weiterhin eine individuelle Betreuung.


** Freispielphasen können im Außengelände. Bewegungshalle, Cafeteria oder in anderen   
     Gruppen stattfinden.
Hier ein Einblick in den Tagesablauf der Krippe:
- Die Bringphase findet in dem Zeitraum von 8.00 Uhr bis 8.30 Uhr statt.
- Nach der Bringphase haben die Kinder die Möglichkeit frei zu spielen, um hier anzukommen.
- Nach der kurzen Freispielphase begrüßen wir uns gemeinsam im Morgenkreis, mit Liedern, Spielen, Gesprächen etc. Ein gemeinsames Miteinander findet statt.
- Nun folgt unser gemeinsames Frühstück.
- Nach unserer Stärkung erfolgt das Freispiel. Das bedeutet, dass wir in dieser Zeit nach draußen gehen, Spaziergänge unternehmen, in der Turnhalle turnen, malen, kneten, puzzeln, bauen, lachen, singen und viel Spaß haben und vieles mehr.
- Um etwa halb zwölf essen wir gemeinsam in unserer Gruppe Mittag.
- Nach dem Mittagessen bieten wir den Kindern eine Schlafens- oder Mittagsruhe an.
- Auch am Nachmittag bleibt viel Raum für unser freies Spiel, in dem die Kinder die Möglichkeit haben  sich selber zu erfahren.
- Der Krippentag endet mit der Abholung des Kindes.

Essen

Unser Essen wird in einer Küche des Kirchenkreises täglich frisch und abwechslungsreich zubereitet und angeliefert. Wir nehmen Rücksicht auf die unterschiedlichen Kulturen. Nahrungsmittelunverträglichkeiten und  Allergien werden berücksichtigt.

Angebotene Betreuungsarten zum 23.09.2017:

BetreuungsartGesamtanzahl Plätze
 Krippe
30 Plätze
 Kindergarten
82 Plätze

Grundlagen

Die Kita ist eine Einrichtung des ev.-luth. Kirchenkreises Wolfsburg-Wittingen, das christliche Menschenbild ist für uns die Grundlage unseres Handelns.
Das päd. Konzept der Kita orientiert sich am situationsorientierten Ansatz. Die Waldpädagogik hat in allen Gruppen einen starken Anteil.
Schwerpunkte in der Arbeit sind neben der sprachlichen Frühförderung, die Bewegungserziehung und  der mathematisch- naturwissenschaftliche Bereich.

Mitarbeiter

In unserem Haus sind derzeit 17 Erzieherinnen und eine Jahrespraktikantin tätig. Sie werden von zwei hauswirtschaftlichen Helferinnen, zwei Reinigungskräften und einem Gärtner unterstützt.
Die Erzieherinnen nehmen regelmäßig an Fortbildungen teil. Einige Mitarbeiterinnen haben Zusatzqualifikationen erworben, z.B. im Bereich Psychomotorik (VHS), Facherzieherin für Natur und Ökologie, system. Familienberatung (VHS)

Qualitätssicherung

Die Kitas des Kirchenkreises arbeiten nach den Grundlagen des IQUE (Integrierte Qualitäts- und Personalentwicklung). Das Team nimmt an Fortbildungen teil, zu denen auch die 8 Studientag im Jahr gehören. Die Arbeit wird regelmäßig reflektiert.

Kooperationen

 Mit den Ärzten, Therapeuten, Jugendamt und Familienfachberatung usw. setzten wir uns bei Bedarf in Verbindung.
Regelmäßig besucht uns die Zahnprophylaxehelferin und wir gehen einmal im Jahr zum Patenzahnarzt.
Durch die Zusammenarbeit und dank der Unterstützung der Starthilfe Wolfsburg können wir viele Projekte umsetzen.

Zusammenarbeit Schule und Hort

Wir stehen im Austausch mit der Schillerschule, die wir auch mit den Schulanfängern besuchen. Mit den anderen Grundschulen der Stadt Wolfsburg stehen wir bei Bedarf im Kontakt.

Bildungs- und Erziehungspartnerschaft

Das Wohl des Kindes steht im Mittelpunkt unserer Arbeit.  Eltern sind die wichtigsten Bezugspersonen des Kindes. Aus diesem Grund ist es  uns wichtig eine positive Erziehungspartnerschaft aufzubauen. Sie basiert auf dem gegenseitigen Vertrauen, welches durch viele Gespräche und den Austausch Eltern - Erzieherin gestärkt wird. Neben den Tür-und Angelgesprächen finden regelmäßige Entwicklungsgespräche statt. Elternabende sind in der Regel zweimal pro Kitajahr. Die Zusammenarbeit und der Austausch im Elternrat  ist uns wichtig.

Neuigkeiten

Neue interessierte Eltern sind eingeladen sich die Einrichtung anzuschauen und mit Erzieherinnen ins Gespräch zu kommen. Nächster Termin: 01.12.15, 16.00 Uhr.

Weitere Termine für 2016

11.02.16, 16.00 Uhr

26.05.16, 16.00 Uhr

15.09.16, 16.00 Uhr

01.12.16, 16.00 Uhr
 

Ferienbetreuung

In den 3 Wochen in den Sommerferien bieten die Kitas des Kirchenkreises Wolfsburg-Wittingen eine Betreuung für Kinder berufstätiger Eltern an. Die Betreuung findet in einer der ev. Kitas in Wolfsburg statt.

Kurzbeschreibung und Haltestellen

Die Kita liegt in der Stadtmitte, in der Nähe des großen Schillerteichs. Parkplätze stehen zur Verfügung. Die Kinder und Eltern der Waldkindergartengruppe treffen sich auf dem Parkplatz vor dem VW-Bad.

© OpenStreetMap und Mitwirkende http://www.openstreetmap.org/
Lizenz: CC BY-SA http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/