CJD-Kindertagesstätte „Die wilden Wölfe“

Adresse
CJD-Kindertagesstätte „Die wilden Wölfe“
Walter-Flex-Weg 14
38446 Wolfsburg
Träger
Christliches Jugenddorfwerk Deutschlands gemeinnütziger e. V. (CJD)
Georg-Westermann-Allee 76
38104 Braunschweig
anke.grapatin@cjd.de
http://www.cjd-wolfsburg.de
05361/856470 (Frau Anke Grapatin)
Öffnungszeiten08:00 - 16:00 Uhr
Frühbetreuung07:00 - 08:00 Uhr
Spätbetreuung16:30 - 16:30 Uhr
SchließtageDie Einrichtung ist an 3 Studientagen im Jahr geschlossen, sowie in der Woche vor Ostern, 2 Wochen im Sommer und zwischen Weihnachten und Neujahr. An 5 weiteren Studientagen und an Brückentagen bieten wir eine Bedarfsgruppe für die Familien an, die an diesen Tagen arbeiten müssen und eine Betreuung benötigen. Dies gilt auch für Brückentage.
Besonderes pädagogisches Konzept Early Excellence
Besonderheiten Betreuung mit Mittagessen, Ganztagsbetreuung, barrierefrei, integrative Einrichtung

Aktuelle Informationen

Wir bieten folgende Sonderdienste an: Frühdienste von 7.00 Uhr bis 8.00 Uhr und Spätdienste von 16.00 Uhr bis 17.00 Uhr. Alle Sonderdienste sind halbstündig zu buchen und gelten für einen ganzen Monat. Die Kosten dabei betragen 7,-€ im Monat pro Sonderdienst.

Vorstellung

Ein herzliches "Hallo" an alle Familien,

wir sind die CJD Kita Die Wilden Wölfe und sind in unserer großzügien Kita im Walter- Felx- Weg zu Hause.

Die Kinder können hier soziale Kontakte gestalten, sich neuen Herausforderungen stellen und sich ausprobieren um eigene Wege zu finden.

Uns ist es wichtig, dass die Kinder  sich selbst verwirklichen und im täglichen Kontakt mit anderen Kindern voneinander lernen können. Die Kinder erleben dabei ihre eigene Selbstwirksamkeit. Dafür schaffen wir ihnen einen Ort der ihnen Sicherheit, Geborgenheit und Wertschätzung gibt. Durch die emotionale Sicherheit ist es den Kindern möglich, ein positives Selbstbild aufzubauen.

Jedes Kind ist einzigartig. Aus diesem Grund nehmen wir jedes Kind so an wie es ist und verstehen uns als Wegbegleiter und Unterstützer. Die Kinder geben dabei die Richtung und das Tempo vor. Das pädagogische Fachpersonal hält sich im Hintergrund, beobachtet und unterstützt wenn nötig.  Für uns steht im Vordergrund, dass Entwicklungen so angestoßen werden, in dem bei den Stärken eines jeden Kindes angesetzt wird.

Räumlichkeiten

In den Räumlichkeiten der CJD Kita „Die Wilden Wölfe“ gibt es eine Vielfalt an Räumen. Neben den großzügigen Gruppenräumen und weitläufigen Fluren gibt es eine weitere Anzahl an Funktionsräumen, in denen die Kinder die unterschiedlichsten Erfahrungen sammeln können.

Außenanlagen

Das weitläufige Außengelände mit altem Baumbestand ist so gestaltet, dass es für alle Altersgruppen Anreize bietet. Darüber hinaus haben wir das schöne Hasselbachtal direkt vor der Tür, um uns frei in den Wäldern zu bewegen und viele Erfahrungen zu sammeln.

Tagesablauf

So kann ein Tag bei uns aussehen:

Frühstück: 8.45 Uhr bis 9.15 Uhr

Spiel- und Aktionszeit

11.15/ 12 Uhr Mittagessen

Schlafen, Ausruhen, runterfahren

14.30 Uhr Nachmittagssnack

Spiel- und Abholzeit

Familienzeit ist kostbar. Aus diesem Grund gibt es bei uns keine feste Bringzeit, wann das Kind bei uns sein muss.

 

Essen

Das frische und gesunde Mittagsessen wird in der Küche des CJD für uns kindgerecht zubereitet. Dabei ist es uns wichtig, dass das Essen abwechslungsreich ist und die Kinder die Möglichkeit haben, viele verschiedene Lebensmittel kennenzulernen.

Die Mahlzeiten werden gemeinsam im vertrauten Umfeld des Gruppenraumes eingenommen.

Wir bieten Vollverpflegung an. Das bedeutet, die Kinder bekommen bei uns Frühstück, Mittagessen und einen Nachmittagssnack.

Für sämtliche Inhalte der Profile sind die jeweiligen Betreuungsanbieter selbst verantwortlich. (Stand: 20.01.2023 09:39:23)

Angebotene Betreuungsarten zum 31.01.2023:

Zu diesem Datum sind keine Betreuungsarten verfügbar.

Zusätzliches Angebot

 

Jedes Jahr gründet sich eine Vorschulgruppe aus den Kindern, die im kommenden Jahr in die Schule gehen werden. In dieser Gruppe werden folgende Kompetenzen gestärkt:

- Erzählkultur: Gesprächsregeln einhalten (zuhören, ausreden lassen,...)

- Aufmerksamkeit, Konzentration und Merkfähigkeit ausbauen

- Teamfähigkeit: Achtsamkeit, Respekt und Toleranz verinnerlichen und leben

- Kreativität: eigene Ideen und Lösungen entwickeln

 

Die Krippen bietet eine Ü3 Gruppe für Kinder die im laufenden Krippenjahr 3 jahr alt wird und noch einige Zeit in der Krippe bleiben darf an. Hier werden gezielte Angebote für den Kindergarten geplant. In Zusammenarbeit mit den Eltern machen wir die Kinder fit für den Kindergarten.

Pädagogische Grundlagen

Das Bildungsverständnis des CJD ist grundlegend für alle Bildungsangebote, die für Menschen in den verschiedenen Lebenssituationen gestaltet werden. Es findet Niederschlag in der konkreten pädagogischen Grundhaltung und deren praktischer Umsetzung im Bereich der frühkindlichen Entwicklung, die im Folgenden dargestellt wird.

Kinder als Akteure ihrer Lernwelt
Wir fördern Neugierde.

Auf dem Weg zu inklusiven Ansätzen in der Elementarpädagogik
Wir eröffnen Wege.

Jedes Kind ist einzigartig
Wir achten Freiheit.

Lernen in der Gemeinschaft
Wir gestalten Gemeinschaft.

 

Des Weiteren berücksichtigen wir den Early Excellence Ansatz. Mit Excellence ist in diesem Ansatz nicht die elitäre Förderung gemeint, sondern das jedes Kind exzellent ist. Wichtiger Grundstein in dem Ansatz ist, dass das Kind, die Familie und das päd. Fachpersonal gemeinschaftlich zusammen wirken. Dabei unterstützt der positive Blick auf das, was das Kind an Fähigkeiten und Eigenschaften mitbringt.

 

Als christlicher Träger ist es uns wichtig, dass wir uns gemeinsam mit den Kindern mit den christlichen Werten auseinandersetzen und diese leben.

Zusammenarbeit Schule und Hort

Wir arbeiten mit der Hellwinkelschule zusammen.

Die Stadtteilpolizistin begleitet uns bei der Verkehrserziehung.

Für sämtliche Inhalte der Profile sind die jeweiligen Betreuungsanbieter selbst verantwortlich. (Stand: 20.01.2023 09:39:23)

Karten werden nur angezeigt wenn Sie die entsprechenden Cookies akzeptieren.
Karte aktivieren