Städtische Kindertagesstätte hinter den Gärten

Adresse
Städtische Kindertagesstätte hinter den Gärten
Innovationskamp 4
38448 Wolfsburg
Träger
Stadt Wolfsburg
Pestalozziallee 1A
38440 Wolfsburg
http://www.wolfsburg.de/stadt-kitas
05361/89040410
kita-gaerten@stadt.wolfsburg.de
Frau Kristin Peters
Öffnungszeiten06:00 - 18:00 Uhr
AusnahmeWährend eines Vertrages für einen Ganztagsplatz in Krippe oder Kindergarten erhalten sie eine garantierte Betreuungszeit von 8h im Rahmen der Öffnungszeiten (flexible Betreuung).

Erst Betreuungsbedarfe über 8h hinaus gelten als Sonderdienste. Alle Sonderdienste sind halbstündig zu buchen und gelten für einen ganzen Monat. Die Kosten betragen pro Sonderdienst 7,- € im Monat.
SchließtageIn der Sommerschließzeit bieten wir eine Notgruppenbetreuung in eine der städtischen Kitas an.
Zwischen Weihnachten und Neujahr bleibt die Einrichtung geschlossen.
Fremdsprachen Englisch (Bilinguales Konzept)
Religion ohne Religionszugehörigkeit
Besonderheiten Betreuung mit Mittagessen, Ganztagsbetreuung, barrierefrei, flexibles Betreuungsangebot

Vorstellung

Hallo liebe Eltern,

die städt. Kindertagesstätte hinter den Gärten ist seit dem 01. Oktober 2017 geöffnet.

Außenanlagen

Die Außenanlage unserer Kita ist auf eine ganzheitliche Entwicklung unserer Kinder ausgelegt und in offene Spielzonen für Krippe und Kindergarten unterteilt.  

Räumlichkeiten

Die Kindertagesstätte (Kita) hinter den Gärten liegt im Ortsteil Kästorf und bietet Platz für 75 Krippen- und 50 Kindergartenkinder. In zwei Nestgruppen werden bereits Kinder unter einem Jahr liebevoll betreut. Der Kindergarten ist nach dem offenen Konzept eingerichtet, in den Funktionsbereichen werden persönliche Fähigkeiten wie Kreativität, Entdecker- und Lernfreude angeregt. Die Kulturvielfalt findet sich im ganzen Gebäude und im Außengelände wieder.

Tagesablauf

Bis zur Eröffnung der Kindertagesstätte wird ein Tagesablauf vom Team entwickelt.

Essen

Das Mittagessen wird in einer Frischküche in der Kita zubereitet.

Auf Grundlage der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) haben wir Qualitätskriterien zur Verpflegung von Kindern in den städtischen Kindertagesstätten der Stadt Wolfsburg entwickelt.

Angebotene Betreuungsarten zum 10.12.2018:

BetreuungsartGesamtanzahl Plätze
 Krippe
75 Plätze
 Kindergarten
50 Plätze

Grundlagen

„Kinder aus aller Welt verbringen den Tag bei uns in der Kita. Sie alle vereint die UN-Kinderrechte.“

Alle Kitas in der Trägerschaft der Stadt Wolfsburg arbeiten nach dem „Early-Excellence-Konzept“. Die Individualität jedes Kindes bestimmt die pädagogische Arbeit und ist zugleich ein Kinderrecht. Das Recht auf Einzigartigkeit und weitere UN-Kinderrechte wie die Rechte auf Fürsorge, Gesundheit, Bildung oder das Recht auf Spielen verbinden die Kulturen auf der ganzen Welt und werden bei uns in der Kita in den täglichen Ablauf integriert.

Die Sprache ist für das Miteinander und das Lernen grundlegend. In der Kita hinter den Gärten werden Kinder in ihrer Muttersprache gestärkt und Mehrsprachigkeit gefördert.

Zusätzliches Angebot

  • Hausschwerpunkte UN-Kinderrechte und Vielfalt der Kulturen
  • bilinguales Angebot (Englisch) im Kindergarten
  • Nestgruppen für Kinder unter einem Jahr

Bildungs- und Erziehungspartnerschaft

Die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Eltern und Familien ist fest in unserem Konzept verankert. Die Eltern sind die ersten Bezugspersonen und wir sehen sie als Experten ihrer Kinder. Ein reger Austausch ist uns daher sehr wichtig. Regelmäßige Gespräche und Raum für Beteiligungsmöglichkeiten lassen gemeinsame Lern- und Bildungsprozesse zu.

© OpenStreetMap und Mitwirkende http://www.openstreetmap.org/
Lizenz: CC BY-SA http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/